Feldenkrais-Praxis

Dr. Matthias Rießland

 

Methode

Berührt werden durch die FELDENKRAIS® Methode

Haben Sie sich schon einmal gefragt: "Wie stehe ich auf meinen Füßen? Wie sitze ich leichter? oder Wie liege ich bequemer?" - "Wozu auch?" werden Sie sich jetzt vielleicht als nächstes fragen. Meist erst, wenn das Gehen und Stehen anstrengt, der Rücken durch langes Sitzen am Schreibtisch schmerzt, der Schlaf mehr Qual als Erholung ist oder der wöchentliche Sport nicht den gewünschten Erfolg der scheinbar allgemein notwendigen Fitness zeitigt, treten unser Körper oder unsere alltäglichen Bewegungen in das Blickfeld unserer Aufmerksamkeit. ... Weiter lesen


Zur Person Moshé Feldenkrais
Dr. Moshé Feldenkrais, Physiker, Ingenieur, Sportler, Judomeister, Verhaltensphysiologe und -psychologe entwickelte diese Kunst kreativen Lernens zur Verbesserung und Verfeinerung jeder Bewegung. ... Weiter lesen


Gruppenarbeit
Feldenkrais entwickelte aus dem Versuch, sich selbst zu helfen, zwei Methoden, die Gruppenarbeit und die Einzelarbeit.
Die Gruppenarbeit heißt "Bewusstheit durch Bewegung". Sie erfolgt in bequemer Alltagskleidung durch Aufgabenstellungen, Erklärungen, Hinweise und Unterstützungen in verbaler Form. Hierbei geht es nicht um das Üben von Bewegungen, ...
Weiter lesen

Einzelarbeit
Die Einzelarbeit wird "Funktionale Integration" genannt. Sie geht mehr auf Ihre individuell geäußerten Wünsche ein. Ihre Aufmerksamkeit wird hier über das Verbale hinaus durch die Hände des Feldenkrais-Practitioners gelenkt. ... Weiter lesen

Für wen ist die FELDENKRAIS® Methode geeignet?
Grundsätzlich ist sie für jeden geeignet. Aus unserer Erfahrung wird sie von Menschen in Anspruch genommen, die ihre persönliche Lebensqualität verbessern und/oder effektiver handeln wollen. ... Weiter lesen

Literatur zum Thema
Moshé Feldenkrais (1995): Bewusstheit durch Bewegung. Der Aufrechte Gang. Frankfurt (1. Aufl. 1978, hebräischen Originalausgabe 1967)
Moshé Feldenkrais (1991): Die Feldenkrais-Methode in Aktion. Paderborn (3. Aufl.)
Wilhelm, Reiner (1996): Feldenkrais – kurz und praktisch. Freiburg im Breisgau 1996 ...
Mehr Literatur