Feldenkrais-Praxis

Dr. Matthias Rießland

 
 

Was sind die allgemeinen Ziele der Vertiefungs-Workshops?

  1.    Intensivierung gemachter Erfahrungen durch ein konzentriertes Angebot an Lektionen

  2.    Formulieren individueller Fragestellungen und Interessen

  3.    Austausch über gemachte Erfahrungen

  4.    Erfahren und Vermitteln struktureller, funktioneller und physiologischer Zusammenhänge zwischen Bewegung und Wahrnehmung

Wie sind die Workshops aufgebaut?

  1.    Die Workshops haben unterschiedliche thematische Schwerpunkte, deren Ausgestaltung von den Wünschen und Fragen der TeilnehmerInnen abhängig ist.

Für wen sind die Workshops geeignet?

  1.    Sie sollten Erfahrungen mit der Feldenkrais-Methode haben.

  2.    Nach Rücksprache ist die Teilnahme an den Workshops auch für „NeueinsteigerInnen“ möglich.

  3.    Prinzipiell sind die Kurse für alle Menschen, die „Bewusstheit durch Bewegung“ erfahren und somit einen anderen Weg des Umgangs mit sich selbst erlernen möchten, geeignet (siehe auch unter www.matthias-riessland.de).

Was ist besonders zu beachten?

  1.    Die Anmeldung erfolgt schriftlich oder per mail mit Ihren Kontaktdaten. Sie wird in der Reihenfolge des Eingangs des Kursbeitrags berücksichtigt.

  2.    Nach der Anmeldung erfolgt eine Rechnungsstellung per mail oder postalisch.

  3.    Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behalte ich mir vor den Workshop abzusagen.


Was ist mitzubringen?

  1.    Unterlage (Yoga-Matte, Decke oder Iso-Matte)

  2.    Warme, bequeme Alltagskleidung und dicke Socken

  3.    Gegebenenfalls sind für den Workshop weitere Utensilien nötig.

Vertiefungen - Allgemeine Informationen

>> zurück