Feldenkrais-Praxis

Dr. Matthias Rießland

 
 

Was sind die allgemeinen Ziele der Einführungs-Kurse?

  1.    Verbesserung der eigenen Wahrnehmungsfähigkeit durch Aufmerksamkeit

  2.     Erkennen und Abbauen überflüssiger Spannungen (individuelle Stressbewältigung)

  3.    Wissen um wesentliche biologische Funktionen für das eigene Wohlbefinden (Selbstregulation, Homöostase)

Wie sind die Einführungs-Kurse aufgebaut?

  1.    Die Kurse bauen zwar aufeinander auf, trotzdem steht jeder Kurs für sich. So kann eine andere Reihenfolge gewählt werden.

  2.    Nach einer allgemeinen Einführung (Basic 0) in die Arbeit der Feldenkrais-Methode (Ziele, Strategien, Vorgehensweisen, Wirkungen, Möglichkeiten der Integration in Alltag, Beruf und Freizeit) wird die Vielfältigkeit der Feldenkrais-Methode (Basic I-VII) entfaltet.

  3.    Die Lektionen Basic 0-VII sind auf CD/DVD zum Eigenstudium käuflich zu erwerben.

  4.    Ab 2010 beginnt zu Basic 0-VII eine neue Basic-Reihe. Die Inhalte haben grundlegenden und einführenden Charakter. Die Kurse sind in sich abgestimmt. So ist ein Einstiegen zu jedem Zeitpunkt möglich.

Für wen sind die Kurse und Workshops geeignet?

  1.    Prinzipiell sind die Kurse für alle Menschen, die „Bewusstheit durch Bewegung“ erfahren und somit einen anderen Weg des Umgangs mit sich selbst erlernen möchten, geeignet (siehe auch unter www.matthias-riessland.de).

  2.    Herzlich willkommen sind alle Menschen, die die Feldenkrais-Methode kennen lernen möchten sowie auch Wieder-EinsteigerInnen und erfahrene Feldenkrais-KennerInnen.

Was ist besonders zu beachten?

  1.    Die Anmeldung erfolgt schriftlich oder per mail mit Ihren Kontaktdaten. Sie wird in der Reihenfolge des Eingangs des Kursbeitrags berücksichtigt.

  2.    Nach der Anmeldung erfolgt eine Rechnungsstellung per mail oder postalisch.

  3.    Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behalte ich mir vor den Kurs abzusagen.

  4.    Kann mal ein Termin von Ihnen nicht wahrgenommen werden, biete ich Ihnen an, dass Sie die Stunde nach Rücksprache in einem anderen Kurs Ihrer Wahl nachgeholt werden kann.

  5.   Je nach Eigenbedarf des Veranstaltungerortes müssen evtl. Termine verschoben werden.

Was ist mitzubringen?

  1.    Unterlage (Yoga-Matte, Decke oder Iso-Matte)

  2.    Warme, bequeme Alltagskleidung und dicke Socken

Einführungen - Allgemeine Informationen

>> zurück